Mika Löfquist

Gastro & Empfang

2007, als ich in Barcelona lebte, stiess ich per Zufall auf eine Stellenanzeige für einen Winterjob in Wengen. Ich war froh für eine Weile dem Stress in der Stadt zu entkommen und sagte ja zu dem Job. Zum Winter in Wengen kam noch ein Sommer in Interlaken dazu. Und nun bin ich immer noch hier und geniesse das Leben in dieser wunderschöne Ecke der Welt.

Aufgewachsen in einem kleinen Dorf im Norden von Schweden schätze ich hier die vielen Outdoor Möglichkeiten direkt vor der Haustür und natürlich auch den Mix an all den verschieden Menschen in dieser Gegend. Ich bin glücklich, wenn ich draussen in der Natur bin, sei es beim biken, wandern, lesen, picknicken, Beeren sammeln, schwimmen oder einfach um die Ruhe zu geniessen.

Das ist mein erster Sommer, den ich im Strandbad arbeiten werde. Ich freue mich sehr in solch einer wunderschönen Gegend zu arbeiten mit Leuten, die hierher kommen um eine gute Zeit zu haben.