Manfred Thurner

Koch

Meine Lehre als Koch absolvierte ich in Freudenstadt im Schwarzwald. Danach folgte ein fast zweijähriger sozial-geprägter Zivildienst. Um mich als junger Koch weiterzubilden, ging ich danach ins Kurhaus in Freudenstadt. Da ich immer schon gerne auf Reisen war, trieb es mich danach nach Kanada .

So ist es also bis heute nicht verwunderlich, dass ich in meinem bisher 42-jährigem Berufsleben als Koch schon viele Stationen, sowie Land und Leute und deren Kulturen kennenlernen durfte.

Ob 12 Jahre auf dem Schiff, Kanada, Österreich oder viele Bundesländer meines Heimatlandes Deutschlands sowie die nunmehr 17 Jahre in der Schweiz, haben immer eines gemeinsam. Ich bin immer sofort Zuhause und fühle mich angekommen, dort wo es mich gerade hintreibt.

Es war mir immer wichtig meinen Beruf und meinen Wandertrieb miteinander zu verbinden. Ich investiere gerne in schöne Erinnerungen. Sie sind mir wichtig und geben mir ein gutes Lebensgefühl. Meine Hobbys neben dem Kochen sind Fischen, Musik, Politik, Cabriofahren, und Dampfen.

Ich freue mich auf eine turbulente und arbeitsreiche Saison mit all meinen neuen Kollegen.